Startseite | Aktuelles | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Sie sind hier » Aktuelles
30.09.2020

Bahnhofstraße in Rüthen  ab dem 05.10.2020 voll gesperrt.

Aufgrund von und Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Bahnhofstraße in Rüthen ab dem 05.10.2020 für ca. drei Monate für die  Durchfahrt voll gesperrt werden müssen. Die Zugänglichkeit und Passierbarkeit der Fußgänger im Baustellenbereich soll erhalten bleiben.

Die Arbeiten konzentrieren sich auf das Teilstück der Bahnhofstraße zwischen der unteren Einmündung der Harringhuser Straße und der Hansastraße.

Ab den Kreisverkehren am Schlangenpfad/Lippstädter Straße  und am Oesterntor wird bereits auf die Sperrung hingewiesen.

Die Umleitungsstrecke erfolgt über die Lippstädter Straße / Meister Straße auf die L 776.

Die Anliegerverkehre bis 3,5 to werden über die Röinghstraße und Hansastraße abgeleitet.

Des Weiteren wird die Sperrung im mittleren Teilstück der Harringhuser Straße während der Baumaßnahme entfernt, sodass die Anlieger nach oben hinausfahren können.

Plan als PDF.

 

Presseinfo RLG: Sperrung der Bahnhofstraße in Rüthen führt zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr. Rüthen. Am Montag, 05. Oktober 2020 beginnen die Straßenbauarbeiten an der Bahnhofstraße in Rüthen. Bis voraussichtlich Ende Dezember 2020 muss die Bahnhofstraße für den Verkehr gesperrt werden. Es kommt zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr. Betroffen ist die Linie R71 Belecke – Rüthen. Während der Baumaßnahme kann die Haltestelle „Rüthen, Hansastraße“ nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestelle kann die Haltestelle „Rüthen, Harringhuser Straße“ genutzt werden. In den Herbstferien (12.10. – 23.10.2020) entfällt zusätzlich die Haltestelle „Harringhuser Straße“. Für den Ein- und Ausstieg kann die Haltestelle „Rüthen, Markt“ genutzt werden.

 

 

Update - 06.10.2020

 

Die Baustelle wird zur Zeit eingerichtet und es werden vorbreitenden Arbeiten ausgeführt , die nicht den ganzen Straßenraum benötigen. Nach Rücksprache mit den Busgesellschaften sperren wir dann die Durchfahrt im genannten Teilstück  am Montag, den 12.10 für den Verkehr zu Beginn der Herbstferien, da dann die eigentlichen Arbeiten im gesamten Straßenbereich beginnen werden.

Die vom  Kreis Soest geforderten Umleitungswegweiser sowie die Umleitung werden im Laufe der Woche angebracht bzw. aufgestellt.