Sie sind hier » Stadt & Tourismus » Partnerstädte » Partnerstadt Dereham

Partnerstadt Dereham

Stadtzentrum Dereham

Die Stadt Rüthen unterhält seit 1983 mit der englischen Stadt Dereham, gelegen im Zentrum der Grafschaft Norfolk an der Ostküste Englands, 150 km nördlich von London, eine Städtepartnerschaft. Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde erfolgte ein Jahr später am 31. Mai 1984 in Rüthen bzw. am 13.04.1985 in Dereham.

Aus persönlichen Bekanntschaften der Gymnasiallehrer Klaus Beckschäfer und Rolf Gockel entstanden, wuchs die Freundschaft und zog Jahr für Jahr größere Kreise der Begeisterung. Neben ersten schulischen Kontakten im Jahr 1976 entwickelte sich die Freundschaft auch zwischen Vereinen und im privaten Bereich.Dereham hat ca. 12.000 Einwohner und ist ein Zentrum, das ein weit ausgedehntes, vorwiegend landwirtschaftlich geprägtes Umland zu versorgen hat.

Wappen von Dereham

Die Stadt ist der Mittelpunkt einer ganzen Region, dem Breckland-County. Dieser Funktion entsprechend hat die Stadt zwei weiterführende Schulen, ist Verwaltungssitz für Stadt und County, verfügt über ein Krankenhaus und ist Gerichtsort. Im wirtschaftlichen Bereich setzt man in Dereham weniger auf große Industrieansiedlungen. Der Aufbau kleinerer und mittlerer Handwerksbetriebe wird dagegen forciert. Täglich kommen viele Pendler aus den umliegenden Dörfern, um in den Fabriken Derehams zu arbeiten, die Schulen zu besuchen oder einzukaufen. Beachtlich ist das Freizeitangebot in Dereham. Neben herrlich grünen Rasenflächen, wo Freizeitsportler Ballspielen aller Art von Fußball bis zum Rugby nachgehen, verfügt Dereham über ein Hallenbad und einen Theatersaal. Im Sommer lockt die nahe gelegene Nordsee zum Baden oder zu Strandspaziergängen. Ausgeprägt ist, wie in Rüthen, das Vereinsleben.

Weitere Informationen gibt der Partnerschaftsverein Rüthen über den Vorsitzenden

Georg Eickhoff
Kaunitzstraße 10
59602 Rüthen
Tel.: 02954/1017

Internetseite