Sie sind hier » Aktuelles
14.03.2019

 

Der städtische Bauhof wird in den nächsten vier Wochen sukzessive Pflasterflächen in der Gemeindestraße „Im Krummen Hagen“ aufnehmen und neu verlegen, um die vorhandenen Schäden v.a. in der Straßenmitte zu beseitigen. An einigen Stellen sind auch arbeiten am Unterbau der Straße notwendig. Hierfür müssen die Anwohner leider Einschränkungen im Straßenverkehr hinnehmen. Bei kleinflächigen Schäden reicht eine halbseitige Sperrung der Straße. Die meisten Arbeitsstellen können aber nur bei Vollsperrung der Straße eingerichtet werden. Die Anwohner können ihre Häuser dann nur von der Schneringer Straße, der Hachtorstraße oder der Kapuzinergasse aus erreichen. Die Stadt Rüthen bittet um Verständnis während der Bauphase.